Bürgerhaushalte sind Thema

9.15 bis 11 Uhr

Sind Bürgerhaushalte der Königsweg zu mehr Bürgerbeteiligung oder bedeuten sie den Bankrott der repräsentativen Demokratie? Die Lokalredakteurinnen und -redakteure sprechen heute Vormittag mit Dr. Oliver Märker, geschäftsführender Gesellschafter von Zebralog, und Dr. Stephan Eisel. Er ist ehemaliges Mitglied des Deutschen Bundestages und nun Projektbeauftragter in der Konrad-Adenauer-Stiftung. Zudem hat er das Buch „Internet und Demokratie“ geschrieben.

  • © Copyright 2018 drehscheibe. Alle Rechte vorbehalten.
Top