Neues vom 3-Tage-Stadtfest

4702167723_6ac14aa24d

Bild:

Alle Jahre wieder. Ich habe die Stimme meines Kollegen im Ohr, der 2011 zum dritten Mal hintereinander über den Eutiner Großflohmarkt berichten durfte: “Nicht schon wieder an meinem Dienstwochende…”

Der Wochenenddienst ist relativ planbar – wenn es keine Verkehrsunfälle, Brände oder berichtenswerte Wetterlagen wie Dauerregen mit volllaufenden Kellern gäbe. So fällt die Kür aus, es bleibt die Pflicht: Viele bunte Bilder, dazu ein Statement des Veranstalters und der eigene Eindruck vom Fotorundgang.

Dabei kann in der multimedialen Welt für den Leser, entschuldigung: Medienkonsumenten, um vieles schöner sein. Der virtuelle Rundgang übers Festgelände, der ständig aktualisierte Wetterbericht, die Verkehrs- und Staumeldungen, Portraits der Bands, die spielen und vieles mehr.

Wir haben zusammengetragen, was uns zu einem Drei-Tage-Stadtfest an Möglichkeiten eingefallen ist, auf welchen Kanälen welche Geschichten gespielt werden können. Mal schauen, ob das Planspiel der Wirklichkeit stand hält…

Kommentare (2)

Kommentare sind geschlossen.

  • © Copyright 2018 drehscheibe. Alle Rechte vorbehalten.
Top