Danke, Feierabend.

Danke Dr. Sonja Kretzschmar, Danke Lutz Feierabend, Danke Anke Vehmeier, Danke Referenten/innen, Danke Teamer/innen, Danke Helfer/innen und vor allem Danke, liebe Teilnehmer/innen des Modellseminars 3/2010,

ich danke Ihnen/euch für eine anregende Woche, für interessante Diskussionen, intensive Arbeitsphasen, für eine nette Atmosphäre, für ertragreiche Gespräche und praxisnahe Ergebnisse.

Ich wünsche Ihnen/euch viel Energie, Durchhaltevermögen und vor allem Unterstützung durch Ihre/eure Redaktionen, die neuen Ansätze umzusetzen.

Viel Erfolg. Sollten Sie/ihr Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich selbstverständlich jeder Zeit an die bpb wenden.

Danke. Bis zum nächsten Mal.

Kommentare (2)

  1. Danke an alle Dozenten, Referenten, all die tollen Menschen, die ich dort kennenlernen durfte.

    War eine überragende Woche, aus der ich unheimlich viel für mich und meine Redaktion mitnehme. Soooo viel, dass ich wohl ein paar Wochen brauche, um das alles in meinem Hirn zu sortieren ;-).

    Und ganz, ganz lieben Dank an Dich Regina und an Patricia, denn ohne Euch hätten wir in Augsburg wohl wenig erreicht!! Und auf ein nächste Mal hoffe ich doch sehr.

  2. Ich habe in dieser Woche so viele gute und motivierte Lokaljournalisten kennengelernt, dass mir nicht bange ist um die Zukunft der Zeitung – auf welchem Kanal auch immer wir sie dann verbreiten werden.
    Hat richtig Spaß gemacht! Danke besonders an meine Arbeitsgruppe, die so engagiert und gut gelaunt mitgemacht hat.
    PS: Dr. Sonja Kretzschmar und Lutz Feierabend haben eine prima Premiere als Leiter hingelegt. G,eiches gilt für Nicole Amolsch als Arbeitsgruppenleiterin. Wir bleiben in Kontakt.

Kommentare sind geschlossen.

  • © Copyright 2018 drehscheibe. Alle Rechte vorbehalten.
Top