„Wir brauchen erklärenden Journalismus mehr denn je“

Er hat bei der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb das Lokaljournalistenprogramm gegründet und war Geburtshelfer für die „drehscheibe“, das Magazin für Lokaljournalisten. Seit 2004 pensioniert, ist Dr. Dieter Golombek noch immer Sprecher der Jury des Deutschen Lokaljournalistenpreises. Auch er war zu Gast auf der Redaktionskonferenz der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb mit Lokaljournalisten, die in Tutzing am Starnberger See Ideen für eine bessere Wahlberichterstattung entwickelten.

Der Lokaljournalismus ist nach wie vor für Golombek die Zukunftschance überhaupt, der Garant  fürs Überleben der Tageszeitungen. „Egal ob Print oder Online, bei der verwirrenden Vielfalt brauchen wir verantwortungsvolle Journalisten, die den Dschungel lichten – wir brauchen erklärenden Journalismus mehr denn je“, sagt Golombek.

[http://www.youtube.com/watch?v=4IScj4wFTG4]

  • © Copyright 2018 drehscheibe. Alle Rechte vorbehalten.
Top